Ich bin Vollzeit berufstätig, ist das ein Problem?

Grundsätzlich nein. Natürlich möchten wir nicht dass der Hund täglich 8 - 9 Stunden alleine bleiben muss. Uns ist aber auch klar dass Herrchen/Frauchen nun mal arbeiten gehen muss. Wichtig ist, dass jemand mit den Hund zu Mittag Gassi geht und er nach der Arbeit bei seiner Familie sein kann. Je nach Alter und Art/Anlagen des Hundes muss dieser natürlich auch ausreichend beschäftigt werden.

Ein wichtiger Punkt ist noch, dass man den Hund nicht von heute auf morgen sofort an das alleine bleiben gewöhnen kann. Dies erfordert Zeit, Geduld und muss langsam gesteigert werden.